95,00  / Tag

Aputure Nova P300c

Inhalt:

  • Aputure P300c
  • Netzteil
  • Klemme für Netzteil
  • Hardcase mit Rollen

Technische Daten:

  • 360W RGBWW LED
  • Abstrahlwinkel 120°
  • Dimmbar: 0%-100%
  • CCT: 2.000K – 10.000K
  • Lichtintensität 5500K (1m/3m): ca. 9 000lux // ca. 1.100lux
  • Farbmodi: HSI, RGI, XY, Folien
  • Farbwiedergabe: CRI: 95+, TLCI 95+ (2.500 – 10.000K)
  • Steuerbar über Steuergerät, Sidus Link APP und DMX
  • Befestigung: 16mm Aufnahme und 28mm Zapfen
  • Abmaße Leuchte: cm x 11,6cm x 8,23cm
  • Gewicht (Leuchte): 10,35 kg

Aputures LED Panel Nova P300c

Mit der Nova P300c erhält das erste professionelle LED Panel in Aputures Produktlinie einzug. Es verfügt über RGBWW LEDs, wodurch es Farben sehr akkurat wiedergeben kann und das gleichzeitig in einem riesigen Spektrum. Im CCT Modus kann die Leuchte Farbtemperaturen von 2.000 bis 10.000 Kelvin abbilden. Auch die Intensität überzeugt dabei, auf einen Meter Entfernung liefert die Aputure Nova P300c 9.000 Lux, wobei der Abstrahlwinkel dennoch bei sehr hohen 120° liegt.

Durch den Universal Mount der Leuchte verfügt sie sowohl über eine 16mm Aufnahme als auch einen 28mm Zapfen.

Nova P300c – Universell einsetzbare Leuchte mit Profi Features

Mit der Nova P300c offenbart Aputure erneut seine Ambition, seine Produkte an das Profisegment auszurichten. So erfolgt die Stromversorung über das in der Leuchte integrierte Netzteil per Powercon. Alternativ kann die Leuchte auch mit 24-48V per 3-Pin XLR gespeist werden.

Die Steuerung der Leuchte funktioniert über ein separates Steuergerät, das wahlweise direkt an der Leuchte befestigt, oder mit beiliegender Klemme beispielsweise an einem Lichtstativ montiert werden kann.

Aputure ermöglicht darüber hinaus auch die Steurung über 5-Pin DMX. Hierbei stehen für unterschiedlichste Einsatzszenarieren diverse DMX Profile zu verfügung.

Selbstverständlich lässt sich die Aputure Nova P300c auch in das Sidus Mesh Netzwerk einbinden und über die kostenlos erhältliche App steuern sowie mit weiteren Aputure Leuchten kombinieren.